Ehemaligentreffen

Absage des Ehemaligentreffens!

Liebe Ehemalige,

aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Situation mit fortschreitender Ausbreitung des Corona-Virus (Covid 19) haben Bund und Länder viele Vorsichtsmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus bekannt gegeben. Seit einigen Tagen sind wir in ständigem Kontakt innerhalb des Vorstandes des Fördervereins, mit dem Schulleitungsteam der Schulen der Brede und dem Wirt der Schenkenküche in Ovenhausen.

Nun steht seit heute u. a. fest:

  • Öffentliche Veranstaltungen dürfen nicht mehr stattfinden,
  • dies gilt auf Beschluss der Stadt Höxter unter strikten Auflagen auch für die Durchführung von privaten oder vereinsinternen Veranstaltungen zunächst bis zum 30.04.2020 (die Schenkenküche liegt im Stadtgebiet Höxter),
  • alle Diskotheken, Bars und Kneipen dürfen nicht mehr öffnen,
  • Restaurants dürfen nur noch zwischen 6 und 18 Uhr öffnen,
  • Abstandsregeln sind zu beachten.

Der Vorstand des Fördervereins der Schulen der Brede hat vor diesem Hintergrund dieser Ereignisse und Auflagen beschließen müssen, das geplante Ehemaligentreffen am 25.04.2020 abzusagen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, war aber aufgrund der aktuellen dynamischen Entwicklungen auch in Verantwortung gegenüber allen Beteiligten (Ehemalige, Organisatoren*innen des Treffens, Kloster Brede, Schüler*innen der Oberstufe – sie wollten Kaffee und Kuchen anbieten, Personal der Schenkenküche) unausweichlich.

Wir sind sicher, dass Sie Verständnis dafür haben. Die aktuelle Entwicklung werden wir im Blick behalten und Sie informieren, wenn sich hinsichtlich des Ehemaligentreffens Neues ergibt. Da  noch nicht absehbar ist, ob wir das Treffen zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können, bitten wir um ein wenig Geduld. Wer das bereits gezahlte Geld zurückerstattet haben möchte, bitten wir um eine Mail mit Angabe der IBAN und Name des Kontoinhabers.

Was sagte heute der Bundespräsident Steinmeier: „Manchmal erfordert die Vernunft einschneidendes Handeln. Das ist jetzt der Fall. Wir müssen jetzt unseren Alltag ändern. Jede und jeder Einzelne! Gemeinsam müssen wir dafür sorgen, dass sich das Virus möglichst langsam ausbreitet. Also, wo immer möglich: Bleiben Sie zu Hause! Meiden Sie den Nahkontakt! Suchen und nutzen Sie andere Wege, um zu kommunizieren, zu arbeiten, einander hilfreich zu sein! Und: Haben Sie Verständnis für alle einschränkenden Maßnahmen. Sie sind notwendig – bitte halten Sie sich daran!“

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine gute und insbesondere gesunde Zeit. Für Fragen und Anregungen steht Ihnen gern Herr Roland (h.roland@foerderverein-brede.de) zur Verfügung.

Freundliche Grüße

Annette Hake (1. Vorsitzende)

Hubertus Roland (Verantwortlicher für das Ehemaligentreffen)

Olaf Glaremin (2. Vorsitzender)

Rüdiger Fahrig (Schatzmeister)

Heinrich Peters (Schriftführer)

 

Anmeldung online per Formular

Ihre Adresse
Angaben zu Ihrer Person
Ich war
Abschlussjahrgang
Mein letzter Klassenlehrer/
Jahrgangsstufenleiter war
Angaben zu der Veranstaltung
Abendessen Ja, ich nehme am Abendessen teil (Kosten: 15 EUR).

Bisherige Anmeldungen

application/pdfBisherige Anmeldungen