Anmeldung zum Ehemaligentreffen 2024

Liebe Ehemalige der Abschlussjahrgänge 1974, 1984, 1994 und 2004,

dem Förderverein der Bredenschulen gelingt es seit fast 40 Jahren in Zusammenarbeit mit den Schulen der Brede (Gymnasium, Berufskolleg und Realschule), durch einen „Tag der Ehemaligen“ die Verbindung zur Brede aufrecht zu erhalten. Daher lädt er wieder zu einem Treffen am 2. Samstag nach Ostern, dem 13.04.2024, ein:

16:00 Begrüßung in der Bredenkirche
anschließend Rundgang durch die Schule in kleinen Gruppen mit ehemaligen Lehrerinnen und Lehrern;
die Q1 (früher Jahrgangsstufe 12) bietet ein Stehcafé in der Pausenhalle an
19:00 Abendessen in der Schenkenküche in Ovenhausen und gemütlicher Ausklang

Auf Wunsch vieler Ehemaliger werden die Abschlussjahrgänge eingeladen, die vor 20, 30, 40 oder 50 Jahren die Brede verlassen haben:

  • 1974 (50-jähriges Jubiläum – Gymnasium und Handelsschule
  • 1984 (40-jähriges Jubiläum – Gymnasium und Handelsschule)
  • 1994 (30-jähriges Jubiläum – Gymnasium, Handelsschule und Höhere Handelsschule)
  • 2004 (20-jähriges Jubiläum – Gymnasium, Höhere Handelsschule und Berufl. Gymnasium )

Die Anmeldungen können ab sofort, spätestens jedoch bis zum 02.04.2024, erfolgen:

Geben Sie bitte auf jeden Fall an, ob Sie auch am Abendessen (großes Büffet und Salatbüffet) in Ovenhausen teilnehmen. Der Kostenbeitrag für das Büffet und ein Begrüßungsgetränk beträgt 25,00 €. Dieser Betrag ist bis zum 03.04.2024 auf eines der folgenden Konten zu überweisen:

  Sparkasse Höxter VerbundVolksbank OWL eG Vereinigte Volksbank eG
IBAN DE77 4765 0130 0000 5405 00 DE03 4726 0121 9004 0048 00 DE10 4726 4367 6008 0719 00
BIC WELADE3LXXX DGPBDE3MXXX GENODEM1STM

Besonders freuen wir uns, dass wir zum ersten Mal die Ehemaligen, die vor 40 bzw. 50 Jahren das Gymnasium oder die Handelsschule verlassen haben, begrüßen dürfen.

Uns ist es wichtig, alle Ehemaligen der o. a. Jahrgänge einzuladen. Leider liegen uns nicht alle aktuellen Kontaktdaten vor. Sollte jemand von Ihnen erfahren, dass eine ehemalige Mitschülerin/ein ehemaliger Mitschüler keine Einladung bekommen hat, bitten wir um eine kurze Information (möglichst mit aktuellen Kontaktdaten) an folgende E-Mail-Adresse (h.roland@foerderverein-brede.de). Ebenso wird die Information helfen, wenn sich der Nachname, z. B. aufgrund einer Heirat, geändert hat. Diese Einladung kann gern über evtl. vorhandene Whatsapp- bzw. Facebook-Gruppen Ihres Jahrgangs weitergeleitet werden. Herzlichen Dank.

Der Vorstand wünscht allen Ehemaligen gesegnete Weihnachten und ein gutes Neues Jahr.

Joachim Bischoff

P. S.:

1. Ab Mitte Januar 2024 werden wir die Vor– und Nachnamen der für das Treffen angemeldeten Ehemaligen an dieser Stelle bekanntgeben. Wenn jemand aus Datenschutzgründen diese Veröffentlichung nicht möchte, können Sie dies durch das Setzen eines Häkchens auf dem Anmeldeformular kenntlich machen.

2. Der Förderverein unterstützt die Schulen der Brede auf vielfältige Art und Weise. Damit das möglich ist, ist er auf Spenden und/oder Mitgliedschaften im Verein angewiesen. Mitglied im Förderverein kann man bereits mit einem Jahresbeitrag ab 10 € werden und damit auch seine Verbundenheit zur Brede zum Ausdruck bringen. Natürlich freuen wir uns über jede Unterstützung

Bisherige Anmeldungen

application/pdfDownload als pdf-Dokument